Neues aus dem Rathaus

Die Wetterprognosen zeichnen für unsere Region in den nächsten zwei Tagen erhebliche Regenmengen ab, so dass mit austretenden Bachläufen und überfüllten Kanälen gerechnet werden muss. Eine akute Gefahrensituation ist noch nicht gegeben. Wenn die angekündigten Regenfälle jedoch in den vorhergesagten Ausmaßen auftreten, kann sich dies jedoch schnell ändern.

Unsere Feuerwehren sind informiert und eilen im Notfall wie immer nach ganzen Kräften zur Hilfe. Ebenso ist die Technische Einsatzleitung aktiviert. Allen Kameradinnen und Kameraden ein riesiges Dankeschön für dieses ehrenamtliche Engagement.

Darüber hinaus stellt die Stadt Mendig gemeinsam mit der Verbandsgemeinde Mendig Einwohnern in gefährdeten Bereichen kostenfrei Sandsäcke und Sand zur Selbstbefüllung zur Verfügung. Ausgabe Dienstag und Mittwoch jeweils von 15:00 - 18:00 Uhr auf dem Parkplatz in der Jahnstraße, gegenüber Kindergarten Zauberwald.
Vollsperrung Hospitalplatz Zur Durchführung von Asphaltiermaßnahmen wird der Hospitalplatz in der Zeit vom 21.07. bis zum 20.08.2021 vollständig gesperrt. Die Autofahrer werden gebeten, den Baustellenbereich weiträumig zu umfahren und der Umleitungsempfehlung zu folgen.

Zum vergrößern auf den Plan klicken.
Montag, 12 Juli 2021 09:03

Beglaubigung Kindertagespflege

Landesverbandes Kindertagespflege 01Mit großer Freude konnte Bürgermeister Hans Peter Ammel am 03.07.2021 fast den gesamten Vorstand des neu gegründeten „Landesverbandes Kindertagespflege Rheinland-Pfalz e.V.“ in den städtischen Räumen begrüßen.

Freitag, 09 Juli 2021 15:04

Umnennung Stadion

Umnennung Stadion
Nach spannenden Wochen wurde am Sonntag den 04.07.2021 der neue Namensgeber myprintshop für das Stadion der SG Eintracht Mendig/Bell präsentiert.
Dienstag, 08 Juni 2021 11:40

Schwimmbadöffnung 2021

Das Vulkanbad öffnet am Samstag, den 12.06.2021, unter folgenden Bedingungen:

Öffnungszeiten sind von

10.00 Uhr – 13.00 Uhr und von

15.00 Uhr – 19.00 Uhr

In der Zeit von 13.00 Uhr bis 15.00 Uhr wird gereinigt und desinfiziert.

Donnerstags bleibt das Vulkanbad geschlossen!

Des Weiteren ist – wie im letzten Jahr – ein Meldezettel vor dem Eintritt ins Bad auszufüllen, es besteht aber auch die Möglichkeit, sich vor Ort über die Luca-App zu registrieren.

Buecherschrank Obermendig
Nachdem die VG sich im Rahmen ihrer Aufgaben viele Jahre um die Pflege des Laach-Grabens gekümmert hatte, stellte sich vor einiger Zeit heraus, dass es sich tatsächlich nicht um ein „Gewässer“ im eigentlichen Sinne handelt und damit die VG nicht mehr für die Instandhaltung verantwortlich ist. Es hatte sich seitdem eine große Menge an Laub, Geäst und sonstigem Unrat im Verlauf des Bachbetts gesammelt und den Wasserfluss, wenn denn Wasser vorhanden war, stark beeinträchtigt. Also hat die Stadt jetzt, als Eigentümerin der meisten Grundstücke entlang des Laach-Grabens, die Reinigung durch die Komm-Aktiv beauftragt. In der vergangenen Woche machte Bürgermeister Hans Peter Ammel sich ein Bild vom Fortschritt der Arbeiten und war erstaunt welche Mengen an meist pflanzlichem Unrat aus dem Bachbett herausgeholt werden mussten.
Dienstag, 27 April 2021 11:54

Auto-Motor-Sport testet in Mendig

Hans Peter Ammel und auto-motor-sport

Eine überraschende, aber erfreuliche Begegnung hatte Bürgermeister Hans Peter Ammel am Mittwoch den 21.04.2021, als er auf dem Gelände des Sportplatzes der Eintracht Mendig, zufällig auf ein Team der Zeitschrift auto-motor-sport traf. Dieses hatte, nach dem eigentlichen Test einiger Fahrzeuge auf dem Flugplatzgelände, die Möglichkeit gefunden auf unserem freundlich grünen Sportplatz die abschließende Fotostrecke der Fahrzeuge aufzunehmen.

Es ist dem Bürgermeister stets eine erfreuliche Bestätigung zu sehen, dass sich der gute Ruf von Mendig auch im Automobil Test-Bereich, durch solche Begegnungen, immer wieder einmal erweist.

Von Seiten des Investors wurden verschiedene Presseveröffentlichungen unter den Daten vom 23.02., 12.03. und 21.04.2021 auf den Weg gebracht.

Zu dieser Berichterstattung in Folge des Ratsbeschlusses der Stadt Mendig vom 23.02.2021 wurden insbesondere von dem Investor Stellungnahmen abgegeben, die einige Fakten unter den Tisch fallen lassen oder bewusste sachliche Vermischungen beinhalten, die in dieser Form nicht weiter hingenommen werden können.