01
Juni
2018

Bau- und Vergabeausschuss vom 08.05.2018

Der Bau- und Vergabeausschuss des Stadtrats Mendig hat in seiner Sitzung vom 08.05.2018 wie folgt beschlossen:

Im öffentlichen Teil:
TOP: Erteilung des gemeindlichen Einvernehmens nach § 36 BauGB - Hier: Errichtung einer Lagerhalle für einen Garten- und Landschaftsbau im Außenbereich
Der Ausschuss beschließt einstimmig, das gemeindliche Einvernehmen nach § 36 BauGB zu versagen, da öffentliche Belange beeinträchtigt werden.

TOP: Erteilung des gemeindlichen Einvernehmens nach § 36 BauGB- Hier: Befreiung zur Errichtung eines Staffelgeschosses, Hochsteinstraße
Der Ausschuss beschließt mehrheitlich das gemeindliche Einvernehmen nach § 36 BauGB zu versagen.

TOP: Erteilung des gemeindliches Einvernehmens nach § 36 BauGB- Hier: Nutzungsänderung einer Poststation zu einer Physiotherapiepraxis, Robert-Bosch-Straße
Der Bauausschuss erteilt einstimmig das gemeindliche Einvernehmen nach § 36 BauGB i.V.m. § 31 Absatz 2 BauGB.

TOP: Erteilung des gemeindlichen Einvernehmens nach § 36 BauGB - Hier: Errichtung eines Bürocontainers und Nutzungsänderung eines ehemaligen Parkplatzes in eine Fläche für Fahrzeughandel, Ernst-Abbe-Straße
Der Ausschuss beschließt einstimmig das Einvernehmen gem. § 36 i.V.m. § 31 BauGB zu erteilen.

Categories: Neues aus dem Rathaus