30
Mai
2017

Bau- und Vergabeausschuss

Der Bau- und Vergabeausschuss des Stadtrates Mendig hat in seiner Sitzung vom 09.05.2017 wie folgt beschlossen:

Im öffentlichen Teil:

TOP: Herstellung des gemeindlichen Einvernehmens gemäß § 36 BauGB - hier Abweichung der zulässigen Höhe bei Einfriedungen

Der Ausschuss versagt mehrheitlich des Einvernehmen gemäß § 36 BauGB.

TOP: Herstellung des gemeindlichen Einvernehmens gemäß § 36 BauGB - hier Anbau zum Wohnhaus und Garage

Der Ausschuss erteilt einstimmig das Einvernehmen gemäß § 36 BauGB i.V.m. §  34 BauGB.

TOP: Herstellung des gemeindlichen Einvernehmens gemäß § 36 BauGB - hier: Bauvoranfrage zur Errichtung eines Einfamilienhauses im Außenbereich

Der Ausschuss versagt einstimmig das Einvernehmen gem. § 36 BauGB.

TOP: Herstellung des gemeindlichen Einvernehmens gemäß § 36 BauGB - hier Errichtung eines Anbaus an einem bestehenden Wohnhaus im Außenbereich

Der Ausschuss versagt einstimmig das gemeindliche Einvernehmen nach § 36 BauGB.

Categories: Neues aus dem Rathaus

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok