Neues aus dem Rathaus

Die Stadt Mendig gibt bekannt, dass die oben genannte Veranstaltung in der Laacher-See-Halle, geplant für den 18.12.2021, aufgrund der aktuellen Corona-Lage nicht durchgeführt werden kann. Stadtbürgermeister Ammel bedauert, dass aufgrund der hohen Zahl von Infizierten das stimmungsvolle und sehr beliebte Konzert  abgesagt werden muss.
Die Inhaber von Eintrittskarten können ab Freitag, 17.12.2021, ihre Eintrittskarten bei der Vorverkaufsstelle Tabakwaren Blum in Mendig zurückgeben und erhalten dort die gezahlten Eintrittsgelder zurück.

Mendig, 15.12.2021
Hans Peter Ammel, Stadtbürgermeister

Alexander Schweitzer Bei einer Feierstunde auf Einladung des Landarates Dr.Alexander Saftig, im Forum in Polch, wurden am 11.11.2021 einige herausragende Persönlichkeiten des Landkreises Mayen-Koblenz mit der Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet.
Mittwoch, 10 November 2021 10:02

Programm Volkstrauertag

wappen mendig k

Programm für die Gedenkstunde am Volkstrauertag, 14.11.2021 ab 11.00 Uhr am Ehrenmal
Mittwoch, 27 Oktober 2021 14:54

Volkstrauertag

Zur Gedenkfeier anlässlich des Volkstrauertages lädt die Stadt Mendig in Verbindung mit dem VdK am 14.11.2021 alle Bürgerinnen und Bürger herzlich ein.
Die Veranstaltung beginnt um 11.00 Uhr vor dem Ehrenmal und wird begleitet von der Schützenkapelle Mendig. Die Ansprache hält in diesem Jahr der Stadtbürgermeister Hans Peter Ammel, gemeinsam mit dem VdK erfolgt die Kranzniederlegung.
Bei der Veranstaltung gilt die 2G-Regelung.
Mittwoch, 27 Oktober 2021 10:00

Der Impfbus kommt

Impfbus Mendig

Für alle. Ohne Anmeldung

Wann? 05. November 2021; 09:00 - 17:00 Uhr

Wo? Marktplatz Mendig

Montag, 18 Oktober 2021 11:51

Burgentour des Jugendtreffs Mendig

Burgentour Jugendtreff
Im mittlerweile 6.Jahr bot der Jugendtreff der Stadt Mendig in den Herbstferien seine sogenannten „Action Days“ an. In diesem Jahr besuchten die teilnehmenden „Kids“ eine Auswahl der in unserer Region gelegenen Burgen.
Selbstverständlich unter Einhaltung der 26.Corona Bekämpfungs-Landesverordnung (CoBeLVO) standen eine Wanderung, sowie der Besuch der Burg Eltz, der Burg Pyrmont and last but not least der Burgruine Wernerseck auf der Agenda.
Die Stadt Mendig hat entschieden den Martinszug, im Rahmen der besonderen Herausforderungen die die Corona Zeiten uns nach wie vor auferlegen, in eingeschränkter Form durchzuführen.

Es wird nur einen Zug geben, der von der Kirche in Obermendig aus mit einer Kapelle und St. Martin zum üblichen Platz auf dem städtischen Grundstück an der Fallerstraße führen wird.

Die Stadt Mendig wird auch in diesem Jahr die Martins-Wecken für die Kinder bereitstellen und am Martinsfeuer verteilen.

Wir hoffen auf die Einsicht aller Zugteilnehmer sich auch im Freien verantwortungsvoll an die notwendigen Abstandsregeln zu halten, um allen Mendigern einen sicheren und schönen Abend zu gewährleisten.

Stadtbürgermeister
Hans Peter Ammel