18
Oktober
2016

Bau- und Vergabeausschuss

Der Bau- und Vergabeausschuss des Stadtrates Mendig hat in seiner Sitzung vom 04.10.2016 wie folgt beschlossen:

Im öffentlichen Teil:

TOP: Ausnahmeantrag gem. § 36 BauGB i.V.m. § 31 BauGB im Gewerbegebiet zwischen L120 und Bahnlinie

Der Ausschuss erteilt einstimmig das Einvernehmen nach § 36 BauGB i.V.m. § 31 Abs. 1 BauGB.

TOP: Umgestaltung Fläche in der Pellenzstraße 2 nach Abriss des Gebäudes

Der Ausschuss nimmt die Planung zustimmend zur Kenntnis und beauftragt die Verwaltung mit der Ausschreibung und Realisierung der Baumaßnahme.

TOP: Auftragsvergabe zur Planung Abriss Gebäude Heidenstockstraße 14 und Neugestaltung Parkfläche

Der Ausschuss beschliesst einstimmig, den Auftrag über die Planleistungen zum Abbruch des Gebäudes zu vergeben.

 

Im nicht öffentlichen Teil:

TOP: Bauangelegenheiten

Der Ausschuss beschließt einstimmig, dass die Voraussetzungen für eine Förderung nicht vorliegen.

 

Kategorien: Neues aus dem Rathaus